Generalunternehmung AG

Bernstrasse 160, 162, 164, Zollikofen

Projektierung   2011
Ausführung   September 2011 - Januar 2012
Bauzeit   4.5 Monate
Bausumme   ca. 2.0 Mio CHF
Raumprogramm   Büro-, Schulungs- und Kursräume
Zone   Arbeitszone A2
Grundstückfläche   nur Teilbereich
Gebäudegrundfläche GGF
  nur Teilbereich
Total Geschossfläche BGF   1'931 m2
Gebäudevolumen GV   6'456 m3
Zahlen und Fakten schliessen
Die MLG Generalunternehmung AG wurde von der Crédit Suisse Anlagestiftung beauftragt, die letzten freien Flächen für die Mieterschaft (Schweizerisches Rotes Kreuz) auszubauen.

Für die Mieterschaft wurde das 2. Obergeschoss und das Attikageschoss ausgebaut. Es entstanden Büro-, Besprechungs-, Aufenthalts- sowie Kursräume. Die meisten Räume sind mit einer Lüftungsanlage versehen und mit den nötigen haustechnischen Installationen ausgestattet. Um zukünftig flexibel zu sein, wurde ein Doppelbodensystem verwendet und die Trennwände in Leichtbau erstellt.
Um auf spätere Mietbedürfnisse eingehen zu können, wurden im 1. Obergeschoss vorerst nur die Nasszellen erstellt.
 
Standort   Bernstrasse 160, 162, 164, 3052 Zollikofen
 
Bauherrschaft   Crédit Suisse Anlagestiftung, 8045 Zürich
 
Vertretung Bauherrschaft
  Wincasa AG, 8401 Winterthur
 
GU
  MLG Generalunternehmung AG, 3006 Bern
 
Architekt
  Bornand & Partner AG, 3006 Bern
 
Bauingenieur
  Hartenbach & Wenger AG, 3006 Bern
 
HLK-Ingenieur
  WUSO Haustechnik AG, 3063 Ittigen
 
Sanitäringenieur
  Walker + Pestaj AG, 3008 Bern