Generalunternehmung AG

Gesamtsanierung Bürohaus "Selve"

Projektierung   2008-2009
Ausführung   2009-2010
Bauzeit   8 Monate
Bausumme   7.6 Mio CHF
Raumprogramm   Büronutzung u.a.
  • Ausweiszentrum Thun
  • Zivilstandesamt Oberland West
Zone   Wohnen/Arbeiten W/A3+
Grundstückfläche   3'109 m2
Gebäudegrundfläche GGF   803 m2
Total Geschossfläche GF   4'752 m2
Gebäudevolumen GV   17'307 m3
Zahlen und Fakten schliessen
Das ehemalige Verwaltungsgebäude der SELVE wurde in den Jahren 1946/1947 erbaut und gehört zu den wichtigsten Thuner Bauten der Nachkriegszeit. Der geschwungene Baukörper weist eine zweibündige Grundrissanlage und beidseitige Rasterfassaden mit einer Travertinverkleidung auf. Die energetische Sanierung der originalen Metallfenster ist für den Gesamteindruck von grosser Bedeutung. Der Fassadenraster erlaubt eine weitgehende Flexibilität der Raumeinteilung. Dadurch konnten die Raumanforderungen der kantonalen Ämter wie das Ausweiszentrum, Zivilstandesamt und Regierungsstatthalteramt umgesetzt werden.
 
Standort   Scheibenstrasse 3, 3600 Thun
 
Bauherrschaft   MLG Immobilien AG, Zikadenweg 27A, 3006 Bern
 

GU

  MLG GU AG, Zikadenweg 27A, 3006 Bern
 
Architekt   MLG GU AG, Zikadenweg 27A, 3006 Bern
Mitarbeit: Andreas Stähli
 
Baujahr   1946/1947
 
Denkmalpflege   Schutzojekt "schützenswerter Bau"