Generalunternehmung AG

Projektierung   2007
Ausführung   2007
Bauzeit   4.5 Monate
Bausumme    
Raumprogramm   Umnutzung / Umbau
Zone   Dienstleistungszone D
Grundstückfläche   bestehend
Gebäudevolumen GV   bestehend
Zahlen und Fakten schliessen
Das erste städtische Gaswerk von Bern nahm 1843 seinen Betrieb auf. Nach verschiedenen Umbauarbeiten und Nutzungen wurde es zum heutigen Hammam & Spa Oktogon umgebaut. Auf engstem Raum und auf allen Stockwerken wurde fleissig gebaut. Mit viel Herzblut aller Beteiligten entstand unmittelbar unter dem Bundeshaus eine Erholungsoase sondergleichen.

Hammam ist Ritual ist Reinigungs- und Begegnungsstätte. Hammam ist sinnlich, ist sanftes Licht, milde Wärme.

Direktlink zu Hammam & Spa Oktogon in Bern finden Sie hier.
 
Standort   Marzili, Bern
 
Bauherrschaft   Credit Suisse Anlagestiftung, Zürich
 

Totalunternehmung

  MLG GU AG, Zikadenweg 27A, Bern
Aqua Spa Resorts AG, Sursee
 
Architekt   Gody Hofmann Architekten AG
 
Innenarchitektur   Roland Schön AG, Zürich
 
Bauingenieur   Rothpletz, Lienhard + Cie AG
 

Elektroingenieur

 

SSE Engineering AG, Gümligen

 

HLKS-Ingenieur

 

Energieatelier AG, Thun