Generalunternehmung AG

Neubau Eissportstätte Buchmatt Burgdorf

Präqualifikation   März 2007
Gesamtleistungswettbewerb   2007
Rangierung   1. Rang
Bausumme   ca. Fr. 21'000'000.-
Raumprogramm   Eishalle / Ausseneisfläche / Curlinghalle
Zone   Zone für öffentliche Nutzung
Plaungsgebiet   13'100 m2
Gebäudegrundfläche GGF   5'000 m2
Total Geschossfläche GF   6'554 m2
Gebäudevolumen GV   35'054 m3
Zahlen und Fakten schliessen
Der offene Gesamtleistungswettbewerb Neubau Eissportstätte Buchmatt in Burgdorf, wurde 2007 von unserem Wettbewerbsteam gewonnen. Dieser Wettbewerb beinhaltete eine Präqualifikation und die 2. Stufe des Gesamtleistungswettbewerbs.

Ende 2008 konnte die Finanzierung sichergestellt werden, somit wird unser Gewinnerprojekt ab 2009 realisiert werden.
 
Planungsgebiet   Buchmatt, 3400 Burgdorf
 
Auftraggeberin   Stadt Burgdorf
 

Totalunternehmung

  ARGE Marti GU AG, Bern
MLG Generalunternehmung AG, Bern
 
Architekt   Atelier G+S, Architekten. U. Planer AG, Burgdorf
Martin Sturm, Langnau
 
Bauingenieur   Beyeler Ingenieure AG, Bern / Buschor AG, Burgdorf
 
Elektroingenieur   R+B engineering ag, Zürich
 
HLKKS-Ingenieur   L. Bertozzi Ingenieurbüro für Energie- und Betriebstechnik, Chur
 
Bauphysik / Akustik   Gartenmann Engineering AG