Generalunternehmung AG

Neubau Stadtwohnungen im Wildhain-Park

Projektierung   2011 - 2012
Ausführung   2013 - 2014
Bauzeit   16 Monate
Bausumme   4 Mio CHF
Raumprogramm   5 Mietwohnungen und Einstellhalle mit 12 PP
Zone   Bauklasse E, Villenquartier
Grundstückfläche   3'600 m2
Gebäudegrundfläche GGF
  340 m2
Total Geschossfläche GF
  1'530 m2
Gebäudevolumen GV   4'321 m3
Zahlen und Fakten schliessen
Die Parzelle mit den bestehenden Bauten liegt in der Bauklasse E und präsentiert sich in seiner ursprünglichen Umgebung, in grossen Obstgärten und Parkanlagen. Der Aussenraum ist von gartendenkmalpflegerischer Bedeutung. Der neue solitäre Baukörper mit quadratischer Grundform bildet den Abschluss in die Baulücke zu dem Ensemble der vorhandenen Gebäudegruppe "Finkelhubelweg". Der Neubau übernimmt die Ausrichtung der bestehenden Bauten entlang der Hangkante. Durch seine Lage und präzise Platzierung entsteht ein klarer Übergang zur vorhandenen Gartenanlage.
 
Standort   Finkelhubelweg 4, 3012 Bern
 
Bauherrschaft   Ursula Wirz Stiftung
 
Architektengemeinschaft   MLG GU AG, Zikadenweg 27a, 3006 Bern
Mitarbeit: Urs Neuenschwander, Sandra Raggenbach
Albert de Maddalena, Hochfeldstrasse 49, 3012 Bern
 
Bauingenieur
  Rothpletz, Lienhard + Cie AG
 
Elektroingenieur
  Alpiq InTec West AG, Bern
 
HLKS-Ingenieur
  H+K Planungs AG, 3065 Bolligen