Generalunternehmung AG

Hut Balli Ittigen

Planungszeit   3 Monate
Bauzeit   9 Monate
Fertigstellung   Dezember 2003
Baukosten   2.156 Mio CHF
Nutzungsart   Wohn- und Geschäftshaus
Bauvolumen   3'895 m3
Flächen BGF   1'175 m2
Flächen NNF   925 m2
Zahlen und Fakten schliessen
Ehemalige Hutfabrik Balli wurde umgebaut in Wohnungen z.T. Loftwohnungen. Erdgeschoss dient als Geschäftslokal Der Nutzraum wurde um einen Anbau erweitert. Moderne und konventionelle Architektur wurde zum Hauptkonzept.
 
Standort   Obereyfeldweg 2, 3063 Ittigen
 
Auftraggeber   René Lanz
 

GU

  MLG GU AG, Zikadenweg 27A, 3006 Bern als TU