Metall und Planung AG

Medienhaus Bern

Türen
Ausführung sämtlicher Brandschutztüren in Stahl, teilweise mit gebogenen, aus mehreren Radien bestehenden Oblichtern, montiert in bestehendes Sandsteinmauerwerk. Alle Langschilder, teilweise Drücke und Stossknöpfe in Sonderausführung gefertigt.

Studiofenster
Ausführung aller Studiofenster in den Bearbeitungsbüros der SRG, mit entspiegelten Doppelverglasungen, teilweise extra weiss und kombiniert mit Brandschutzglas. Innenbereich zwischen den Doppelverglasungen mit Spanplatten, spezial Schallschutzfolie, weiss beschichte-ter Isolation und Aluminiumlochblech ausgekleidet.

Innenfassaden
Pfosten-Riegel Fassaden mit Brandschutz/Schallschutz Kombiglas, teilweise gleicher Aufbau wie bei Studiofenster. Mit integrierten doppelflügligen Fluchtwegtüren mit Schliessfolgeregelung, EMF und Badge-Lesegerät.

Ganzglasfronten und Türen
Glasfronten und Türen aus ESG 10 mm, teilweise VSG, mit Eckausbrüchen und Bohrungen. Drücker, Schloss - und Gegenkasten, Eckbeschläge in CNS.

Stahlbau
Liefern von ca. 120 Stk. Stahlpilze zur Verstärkung der Gebäudefundamente.
Montage mit Baumeister Ramseier AG.
 
Bauherr   Bundesamt für Bauten und Logistik, Bern sowie Marti GU Bern, Herr Sollberger, Tel. 031 388 75 40
 
Architekt   IAAG Architekten, Bern
Fr. Elbe, Hr. Schibrig, Hr. Moser, Tel. 031 327 88 88
 
Bearbeitungszeitraum   2005 / 2006
 
Auftragssumme   CHF 900'000.00
 
Arbeit  
  • Türen EI30, E30 und ohne Anforderungen: 25 Stk.
  • Ganzglasfronten und Türen: ca. 160 m2
  • Studiofenster mit Rw = 52 dB: 35 Stk.
  • Innenfassaden Pfosten-Riegel: ca. 165 m2
  • Stahlbau 115 to (für Gebäudeunterfangung)
  • Gebäudeuntergang