Metall und Planung AG

Schulgebäude Papiermühlestrasse 6 Bern

Im Solitärgebäude neben dem „Stade de Suisse“ wurden sämtliche Korridore mit Brandschutzglasfronten als Abschluss zu den Schulungsräumen (der heutigen BFF) abgetrennt. Ca. 1200 m2 Fronten inkl. Treppenhausabschlüsse. Weitere Glasfronten in der VIP-Zone des Stadions kamen im Jahr 2004 noch dazu.
 
Bauherr / Architekt   Marazzi Generalunternehmung AG, Gümligen, Tel. 058 456 35 00
 
Bearbeitungszeitraum   2003
 
Auftragssumme   CHF 1'000'000.00
 
Arbeit   Brandschutzfronten EI60 mit Türen EI30 sowie Treppenhausabschlüsse EI30 und E30