Metall und Planung AG

Umbau Spital Ambulatorium Trimbach / Olten

Ein 50er Jahr Wohnblock wird in ein Ambulatorium umgewandelt. Der Eingang wird aufgewertet: Ein neuer Lift mit Treppenhaus entsteht mit einem neuen 200 m2 grossen Fassadenkleid. Die 50er Jahre erhalten einen völlig anderen Ausdruck. Die eher kleine Menge Glasfassade hat alle knifflige Details hervorgebracht: Sockelanschluss, Stufenglasecke emailiert. Rinnendetail bei Betondach, Türeneinbau, emailierte Gläser bei Liftrückwand sowie Dachlukarne im gleichen Farbton wie die im Klarglasbereich. Schrägdachanschlussproblematik mit Koordination Zimmermann und Spengler. Die Gläser haben einen sehr tiefen G-Wert (20%, daher die grosse Spiegelung infolge Verzicht auf einen Sonnenschutz). Alu-Fassadentyp: Pfosten-Riegel System RAICO THERM S+.
 
Bauherr   Hochbauamt des Kt. Solothurn
Herr Martin Künzle, Tel. 032 627 26 23
 
Architekt   Werk 1 Architekten und Planer AG, Olten
Herr Roger Stucki, Tel. 062 207 50 50
 
Bearbeitungszeitraum   Sommer 2008
 
Auftragssumme   CHF 250'000.00
 
Arbeit   Glasfassade Treppenhausanbau