Metall und Planung AG

Erweiterung und Neubau Schulhaus Pestalozzi, Burgdorf

Ausführung   2008 - 2010
Bauzeit   2 Jahre
Bausumme   2.10 Mio CHF
Zahlen und Fakten schliessen
Aufgrund der unbefriedigenden Schulhaus- und Hallensituation wurde nach rund 20jähriger Unstimmigkeit im Jahr 2008 der Grundstein für den Um- und Neubau des bestehenden Pestalozzischulhauses gelegt. Bei der Erweiterung des Schulhauses ist geplant, die bestehende Turnhalle mit Klassenzimmer aufzustocken und dabei eine weitere 3-fach Turnhalle aufzubauen.
Die MLG Metall und Planung AG hat den Auftrag für die Ausführung der Pfosten-Riegel-Fassade erhalten. Die Fassade wird im Minergiestandart ausgeführt.
 
Standort   3400 Burgdorf
 
Bauherrschaft   Einwohnergemeinde Burgdorf
Abteilung Hochbau
Postfach
3401 Burgdorf
 
Vertretung Bauherrschaft / Architekt
  Birchmeier Uhlmann Architekten GmbH
Hohlstrasse 150
8400 Zürich
 
Bauleitung   Ulrich Schindler, Architekt HTL
Mattenenge 5
3011 Bern